Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2802
Codex I + 178 + I Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Bairisch-österreichisches Buch von Troja' (früher: 'Buch von Troja II') (W)
Blattgröße 302 x 210 mm
Schriftraum 190-195 x 130-132 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 27-32
Versgestaltung Verse abgesetzt
Entstehungszeit 2. Hälfte 15. Jh. (Menhardt S. 314); 3. Drittel 15. Jh. (Alfen/Fochler/Lienert S. 68); 4. Viertel 15. Jh. (Schneider [1968] S. 82)
Schreibsprache bair.-österr. (Menhardt S. 314); südbair. (Schneider [1968] S. 82, Alfen/Fochler/Lienert S. 68)
Abbildung ---
Literatur
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 314. [online]
  • Wolfgang Stammler (Hg.), Spätlese des Mittelalters I. Weltliches Schrifttum (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 16), Berlin 1963, S. 70-75 (Textprobe), 112 (irrtümlich als Cod. "2902" bezeichnet).
  • Karin Schneider, Der 'Trojanische Krieg' im späten Mittelalter. Deutsche Trojaromane des 15. Jahrhunderts (Philologische Studien und Quellen 40), Berlin 1968, S. 82.
  • Gerhard Peter Knapp, Hystoria Troyana. Ein frühneuhochdeutscher Prosaroman. Textedition und Einführung in den Text, Diss. Berlin 1970, S. 368f.
  • Karin Schneider, 'Buch von Troja II', in: 2VL 1 (1978), Sp. 1100f., hier Sp. 1100.
  • Klemens Alfen, Petra Fochler und Elisabeth Lienert, Deutsche Trojatexte des 12. bis 16. Jahrhunderts. Repertorium, in: Die deutsche Trojaliteratur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Materialien und Untersuchungen, hg. von Horst Brunner (Wissensliteratur im Mittelalter 3), Wiesbaden 1990, S. 7-197, hier S. 68.
  • Christine Marie Kallinger (Hg.), Das Buch von Troja II (Mikrofiche-Ausgabe), Diss. New York 1995, S. 26.
  • Heribert A. Hilgers und Heinz Thoelen (Hg.), Das Bairisch-österreichische Buch von Troja ('Buch von Troja II'). Kritische Ausgabe (Wissensliteratur im Mittelalter 48), Wiesbaden 2012, S. XLIV-XLVIII.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine
März 2012

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].