Aufbewahrungsort Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12497
Codex 353 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-178r = Bruder Berthold (von Freiburg): 'Rechtssumme' (W 7)
Bl. 179ra-213rb = 'Oberbayerisches Landrecht Kaiser Ludwigs des Bayern'
Bl. 272r-343r = Jacobus de Theramo: 'Belial', dt.
Bl. 343va-345vb = 'Lehre vom Haushaben'
Blattgröße 290 x 215 mm
Entstehungszeit 1462 (vgl. Bl. 178rb)
Schreibsprache bair.-österr. (Weck S. 213)
Literatur
(in Auswahl)
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1243f. [online]
  • Clive D. M. Cossar, The German Translations of the Pseudo-Bernhardine 'Epistola de cura rei familiaris' (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 166), Göppingen 1975, S. 1, 9f. (Sigle b).
  • Helmut Weck, Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Die handschriftliche Überlieferung (Texte und Textgeschichte 6), Tübingen 1982, S. 213-216.
  • Norbert H. Ott, Rechtspraxis und Heilsgeschichte. Zu Überlieferung, Ikonographie und Gebrauchssituation des deutschen 'Belial' (MTU 80), München 1983, S. 333f.
  • Georg Steer, Wolfgang Klimanek u.a. (Hg.), Die 'Rechtssumme' Bruder Bertholds. Eine deutsche abecedarische Bearbeitung der 'Summa Confessorum' des Johannes von Freiburg. Synoptische Edition der Fassungen B, A und C, Bd. I: Einleitung, Buchstabenbereich A-B (Texte und Textgeschichte 11), Tübingen 1987, S. 48*.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 848f. (Nr. 1527).
Archivbeschreibung vorhanden
  Dezember 2010