Aufbewahrungsort Danzig / Gdańsk, Staatsarchiv (Wojewódzkie Archiwum Panstwowe), [Bestand] 300 R/Y 1
Codex 37 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt S. 1-7 = Danziger Schöffenordnung
S. 7-12 = Danziger Willküren
S. 13-25 = Erbrechtsregeln
S. 25-74 = 'Landläufige Kulmische Rechte' (A.1; Oppitz Nr. 373)
Blattgröße 280 x 215 mm
Schriftraum 215-225 x 145 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl meist 34-36
Entstehungszeit 2. Drittel 15. Jh. (Päsler S. 119)
Schreibsprache md. (Oppitz S. 449; Päsler S. 119)
Literatur
(Hinweis)
  • Emil Steffenhagen, Deutsche Rechtsquellen in Preussen vom XIII. bis zum XVI. Jahrhundert, Leipzig 1875, S. 14 (Nr. 32) und S. 212-214. [online]
  • Max Toeppen (Hg.), Das Danziger Schöffenbuch. Wissenschaftliche Beilage des [...] Programms des königlichen Gymnasii zu Marienwerder, Marienwerder 1878 (vollständiger Abdruck der Hs.). [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 449 (Nr. 373) [mit irrtümlichen Angaben zum Umfang].
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige Sachliteratur im Preußenland bis 1500. Untersuchungen zu ihrer Überlieferung (Aus Archiven, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas 2), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 119f.
Archivbeschreibung ---
  Ralf G. Päsler (Marburg), August 2009