Aufbewahrungsort Brüssel, Königl. Bibl., ms. 4260-63
Codex 84 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 79v-80r = 'Wolfenbütteler Monatsregeln' (B1) / 'Utrechter Monatsregeln'
Blattgröße 210 x 150 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl meist 35
Entstehungszeit um 1350 (Jansen-Sieben/Keil S. 132)
Schreibsprache südholl. Schreiber nach fläm. Vorlage (Jansen-Sieben/Keil S. 132)
Literatur
  • Ria Jansen-Sieben, Een middelnederlands maandregimen uit de 14e eeuw, in: Verslagen en Mededelingen van de Koninklijke Vlaamse Academie voor Taal- en Letterkunde 1971, S. 171-209, hier S. 173 und S. 180-192 (Abdruck von Bl. 79v-80r). [online]
  • Ria Jansen-Sieben und Gundolf Keil, Eine chirurgische Glossensammlung des frühen 14. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für deutsche Sprache 27 (1971), S. 129-146, hier S. 132f. (zur Hs.) und S. 134-138 (Abdruck von Bl. 49ra-50ra).
  • Karin Häfner, Studien zu den mittelniederdeutschen Zwölfmonatsregeln (Würzburger medizinhistorische Forschungen 3), Pattensen 1975, S. 18f.
  • Ria Jansen-Sieben, Jonghe Lanfranc, in: 2VL 4 (1983), Sp. 836-838 + 2VL 11 (2004), Sp. 811, hier Bd. 4, Sp. 838.
  • Ortrun Riha, 'Utrechter Monatsregeln', in: 2VL 10 (1999), Sp. 148-152, hier Sp. 150.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Dorothea Heinig, Sine Nomine
Juni 2012