Aufbewahrungsort Brüssel, Königl. Bibl., ms. 11083-84 (Kat.-Nr. 2042)
Codex 183 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. *1-*2 = leer
Bl. 1ra-173rb = Berthold von Regensburg: Predigten (a)
Bl. 147rb-153rb = 'St. Georgener Predigten' (Streu13)
Bl. 172rb = Bruder Thomas: Predigt
Bl. 173rb-173vb = Berthold von Regenburg (?): Von Selbsterkenntnis
Bl. 174ra-174rb = 'Goldenes Ave Maria' II.2: Glossenlied Ave das wort hat got gesant Das heisset das guldein Auemaria)
Bl. 174v-*181 = leer
(Die Predigttexte mit Randglossen und Kommentaren von Bruder Wolfhart)
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 31-39
Entstehungszeit Anfang 15. Jh. (Richter S. 10)
Schreibsprache schwäb. (Korrekturen: bair.-österr.) (Richter S. 10)
Literatur
(Hinweis)
  • Franz Joseph Mone, Quellen und Forschungen zur Geschichte der teutschen Literatur und Sprache, Bd. 1, Aachen/Leipzig 1830, S. 109-113 (S. 110-112 Abdruck des Glossenlieds nach dieser Hs.). [online]
  • Heinrich Hoffmann von Fallersleben, In dulci iubilo, nun singet und seid froh. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Poesie. Mit einer Musikbeilage von Ludwig Erk, Hannover 1854, S. 42f. (Nr. 11) [das Glossenlied, nach Mone]. [online]
  • Joseph van den Gheyn, Catalogue des Manuscrits de la Bibliothèque Royale de Belgique, Tome 3: Théologie, Brüssel 1903, S. 263f. (Nr. 2042). [online]
  • Dieter Richter, Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg. Untersuchungen zur geistlichen Literatur des Spätmittelalters (MTU 21), München 1969, S. 10-16 (Nr. 2).
  • Peter Appelhans, Untersuchungen zur spätmittelalterlichen Mariendichtung. Die rhythmischen mittelhochdeutschen Mariengrüße (Germanische Bibliothek, Dritte Reihe), Heidelberg 1970, S. 47f. (Nr. 29).
  • Burghart Wachinger, 'Goldenes Ave Maria', in: 2VL 3 (1981), Sp. 80-84 + 2VL 11 (2004), Sp. 544, hier Bd. 3, Sp. 82 (II.2.).
  • Kurt Ruh, Bruder Thomas, in: 2VL 9 (1995), Sp. 807f., hier Sp. 808.
  • Monika Costard, Bruder Wolfhart, in: 2VL 10 (1999), Sp. 1363f.
  • Kurt Otto Seidel, 'Die St. Georgener Predigten'. Untersuchungen zur Überlieferungs- und Textgeschichte (MTU 121), Tübingen 2003, S. 135f.
  • Regina D. Schiewer und Kurt Otto Seidel (Hg.), Die St. Georgener Predigten (Deutsche Texte des Mittelalters 90), Berlin 2010, S. XL.
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Michael Krug (Erlangen), Mai 2014