Aufbewahrungsort Melk, Stiftsbibl., Cod. 1794 (786; O 22)
Codex 251 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bl. 1r-36r = 'Benediktinerregel' (deutsch)
Bl. 37r-43v, 45v-55v, 61r-68r, 84v-97v = Thomas Ebendorfer: Predigten, dt.
Bl. 99r-v = Francesco Petrarca: 'Seniles XI 11' (Brief an Lombardo da Serico), dt.
Blattgröße ca. 230 x 160 mm
Entstehungszeit 15. Jh. (Kämmerer S. 21)
Abbildung Kämmerer S. 148-150 [= Bl. 46v/47r, Bl. 52v/53r, Bl. 60v/61r]
Literatur
(Hinweis)
  • Thomas Hohmann, Deutsche Texte unter dem Namen 'Heinrich von Langenstein'. Eine Übersicht, in: Würzburger Prosastudien II. Untersuchungen zur Literatur und Sprache des Mittelalters. Kurt Ruh zum 60. Geburtstag, hg. von Peter Kesting (Medium Aevum 31), München 1975, S. 219-236, hier S. 228 Anm. 52 (irrtümlich unter der Signatur 690).
  • Edda Petri und John E. Crean, Handschriftenverzeichnis mittelhochdeutscher Benediktinerregeln bis 1600, in: Regulae Benedicti Studia. Annuarium Internationale 6/7 (1977/1978) [erschienen 1981], S. 151-154, hier S. 154 (Nr. 44).
  • Franz Simmler, Zur deutschsprachigen handschriftlichen Überlieferung der Regula Benedicti, in: Regulae Benedicti Studia. Annuarium Internationale 16 (1987) [erschienen 1989], S. 137-204, hier S. 156f. (Nr. 41).
  • Carmen Kämmerer (Hg.), Thomas Ebendorfer (1388-1464). Sechs frühneuhochdeutsche Predigten, Berlin 2005, bes. S. 21-30, 37-137 (Abdruck der Ebendorferschen Predigten).
  • Tobias Tanneberger, "... usz latin in tutsch gebracht ...". Normative Basistexte religiöser Gemeinschaften in volkssprachlichen Übertragungen. Katalog - Untersuchung - Fallstudie (Vita regularis. Abhandlungen 59), Berlin 2014, S. 97 (Nr. 26).
  • Christine Glaßner, Katalog der deutschen Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts des Benediktinerstiftes Melk. Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 492; Veröffentlichungen zum Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,3), Wien 2016, S. 824-832.
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Sine Nomine
August 2017