Aufbewahrungsort Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Thennenbach 4
Codex III + 258 Blätter
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Bl. 2r-227v = 'Klarenbuch' (Schriften über die und von der hl. Klara)
Bl. 227v-235r (Nachträge) = Zwei Wunder der hl. Klara, das zweite dt. von Jörg Ringli
Bl. 235v-258v = leer
Blattgröße 155 x 110 mm
Schriftraum 90-100 x 70 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 14-18
Besonderheiten
  • Miniaturen in Deckfarben mit Blattgold von Sibylla von Bondorf
  • Schreiberin: Magdalena Steimerin (Schlechter/Stamm S. 325)
Entstehungszeit um 1490-1492 (Schlechter/Stamm S. 325)
Schreibsprache niederalem. (Schlechter/Stamm S. 326)
Abbildung
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Spätmittelalter am Oberrhein S. 371 [= Bl.  ? (in Farbe)]
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 51.59 [= Bl. 107v], Abb. 51.60 [= Bl. 151r]
  • Bodemann S. 492 (Tafel 19) [= Bl. 141v (in Farbe)]
  • Franziskus S. 259 [= Bl. 29r und Bl. 105v/106r (beide in Farbe)]
Literatur
(in Auswahl)
  • Kurt Ruh, Klara von Assisi, in: 2VL 4 (1983), Sp. 1172-1183 + 2VL 11 (2004), Sp. 849, hier Bd. 4, Sp. 1176 (III.1.c), 1173f. (II.1.c und 2.c), 1180f. (IV.2.b und 3.b), 1182f. (V.2.) zum 'Klarenbuch' und Sp. 1178 zu Bl. 227v-235r.
  • Armin Schlechter und Gerhard Stamm, Die kleinen Provenienzen (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe XIII), Wiesbaden 2000, S. 325-328. [online]
  • Spätmittelalter am Oberrhein, Große Landesausstellung Baden-Württemberg, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 29. September 2001 - 3. Februar 2002, Teil 1: Maler und Werkstätten 1450-1525, Stuttgart 2001, S. 370f. (Nr. 212) [Dietmar Lüdke].
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 6,3/4 (Heiligenleben, von Ulrike Bodemann), München 2005, S. 279-282 (Nr. 51.19.3), Abb. 51.59, 51.60. [online]
  • Ulrike Bodemann, Von Schwestern für Schwestern. Miniaturenzyklen der Klarissin Sibylla von Bondorf und ihre Funktion, in: Frauen - Kloster - Kunst. Neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13. bis 16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung 'Krone und Schleier', hg. von Jeffrey F. Hamburger u.a., Turnhout 2007, S. 197-209 (mit S. 438f. [Abb. 1-4], S. 492f. [Tafel 18-21]), hier S. 199, 201ff., 492.
  • Nigel F. Palmer, Bibelübersetzung und Heilsgeschichte. Studien zur Freiburger Perikopenhandschrift von 1462 und zu den deutschsprachigen Lektionaren des 15. Jahrhunderts. Mit einem Anhang: Deutschsprachige Handschriften, Inkunabeln und Frühdrucke aus Freiburger Bibliotheksbesitz bis ca. 1600 (Wolfgang Stammler Gastprofessur für Germanische Philologie 9), Berlin/New York 2007, S. 78f.
  • Anne Winston-Allen, "Es [ist] nit wol zu gelobind, daz ain frowen bild so wol kan arbaiten". Artistic Production and Exchange in Women's Convents of the Observant Reform, in: Frauen - Kloster - Kunst. Neue Forschungen zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Beiträge zum Internationalen Kolloquium vom 13. bis 16. Mai 2005 anlässlich der Ausstellung 'Krone und Schleier', hg. von Jeffrey F. Hamburger u.a., Turnhout 2007, S. 187-195 (mit S. 436f. [Abb. 1-3], S. 490f. [Tafel 16-17]), hier S. 190f. mit Anm. 24.
  • Franziskus - Licht aus Assisi. Katalog zur Ausstellung im Erzbischöflichen Diözesanmuseum und im Franziskanerkloster Paderborn, hg. von Christoph Stiegemann, Bernd Schmies, Heinz-Dieter Heimann, München 2011, S. 258-260 (Nr. 37) [Harald Wolter-von dem Knesebeck].
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
cg, September 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].