Aufbewahrungsort Straßburg, Stadtbibl., Cod. A 89 [verbrannt]
Codex
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Johannes Tauler: Predigten
Blattgröße Folio
Spaltenzahl 2
Entstehungszeit Ende 14. Jh. (Mayer S. 15)
Schreibsprache elsäss. (Mayer S. 14)
Literatur
(Hinweis)
  • Johann Jacob Witter, Catalogus Codicum Manuscriptorum, in Bibliotheca Sacri Ordinis Hierosolymitani Argentorati asservatorum, Straßburg 1746, S. 4. ["Ejusdem (i.e. Tauleri) Conciones; Teutonice. M. f."]. [online]
  • Johannes Jacobus Beck, De Johannis Tauleri Ord. Praedic. dictione vernacula et mystica, Straßburg 1786, S. 9ff. [online]
  • Wilhelm Preger, Geschichte der deutschen Mystik im Mittelalter, Teil III: Tauler, Der Gottesfreund vom Oberlande, Merswin, Leipzig 1893 (Neudruck der Ausgabe 1874-1893 in 3 Teilen, Aalen 1962), S. 60, 62-67. [online]
  • Ferdinand Vetter (Hg.), Die Predigten Taulers. Aus der Engelberger und der Freiburger Handschrift sowie aus Schmidts Abschriften der ehemaligen Straßburger Handschriften (Deutsche Texte des Mittelalters 11), Berlin 1910 (Nachdruck Dublin/Zürich 1968), S. 3 (Predigten Nr. 1-36 (Mitte) und 72-80 nach dieser Hs.). [online]
  • Dick Helander, Johann Tauler als Prediger. Studien, Diss. Lund 1923, S. 108.
  • Ernest Wickersheimer, Strasbourg (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France, Départements 47), Paris 1923, S. 675f. (zur Abschrift des 19. Jh.s). [online]
  • Georg Hofmann, Literaturgeschichtliche Grundlagen zur Tauler-Forschung, in: Johannes Tauler. Ein deutscher Mystiker. Gedenkschrift zum 600. Todestag, hg. von E. Filthaut, Essen 1961, S. 436-479, hier S. 457f.
  • Karin Morvay und Dagmar Grube, Bibliographie der deutschen Predigt des Mittelalters. Veröffentlichte Predigten (MTU 47), München 1974, S. 124-136 (T 113).
  • Louise Gnädinger / Johannes G. Mayer, Tauler, Johannes, in: 2VL 9 (1995), Sp. 631-657 + 2VL 11 (2004), Sp. 1488f., hier Bd. 9, Sp. 637.
  • Johannes Gottfried Mayer, Die 'Vulgata'-Fassung der Predigten Johannes Taulers. Von der handschriftlichen Überlieferung des 14. Jahrhunderts bis zu den ersten Drucken (Texte und Wissen 1), Würzburg 1999, S. 14f.
  • Rudolf Kilian Weigand, Predigen und Sammeln. Die Predigtanordnung in frühen Tauler-Handschriften, in: Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Festschrift für Konrad Kunze zum 65. Geburtstag, hg. von Václav Bok, Ulla Williams und Werner Williams-Krapp (Studien zur Germanistik 10), Hamburg 2004, S. 114-155, hier S. 138-140, 155.
Archivbeschreibung ---
Ergänzender Hinweis Abschrift des 19. Jh.s von Charles Schmidt in Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 3885 [Farb-Abbildung].
  Mitteilungen von Klaus Graf, Eckhart Triebel
Michael Krug (Erlangen), Dezember 2013

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].