Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 1159 Novi
Codex 247 Blätter
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt Konventstagebuch einer Zisterzienserin des Heilig-Kreuz-Klosters bei Braunschweig, lat. (mit vereinzelten nd. Einsprengseln)
Blattgröße 9-105 x 65-70 mm
Entstehungszeit um 1500
Literatur
(Hinweis)
  • Hans Butzmann, Die mittelalterlichen Handschriften der Gruppen Extravagantes, Novi und Novissimi (Kataloge der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel 15), Frankfurt a.M. 1972, S. 443. [online]
  • Eva Schlotheuber, Klostereintritt und Bildung. Die Lebenswelt der Nonnen im späten Mittelalter. Mit einer Edition des 'Konventstagebuchs' einer Zisterzienserin von Heilig-Kreuz bei Braunschweig (1484-1507) (Spätmittelalter und Reformation, Neue Reihe 24), Tübingen 2004.
  • Heike Uffmann, Wie in einem Rosengarten. Monastische Reformen des späten Mittelalters in den Vorstellungen von Klosterfrauen (Religion in der Geschichte 14), Bielefeld 2008, S. 329.
Archivbeschreibung ---
  Nathanael Busch, November 2009