Aufbewahrungsort [a] Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 334
Codex 49 Blätter
Aufbewahrungsort [b] London, British Libr., MS Add. 24679
Fragment 12 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Bilderbibel
Blattgröße 295 x 215 mm
Entstehungszeit um 1410 (Hagenmaier S. 76)
Schreibsprache oberrhein (Hagenmaier S. 77)
Abbildung
  • Vollständige Farb-Abbildungen von a
  • Farb-Abbildungen von [a]: Bl. 26v, Bl. 27r, Bl. 40v, Bl. 41r
  • Die Karlsruher Passion S. 197 (Taf. 14) (in Farbe), S. 28 (Abb. 9), S. 43 (Abb. 25), S. 78 (Abb. 53)
  • Freiburger Büchergeschichten S. 19-21 (Farbabbildungen von [a])
  • Maekawa Abb. 1-16 (von [a])
Literatur
(Hinweis)
  • Robert Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 2, Erlangen 1901, S. 211 (Nr. 257). [online]
  • Winfried Hagenmaier, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek und die mittelalterlichen Handschriften anderer öffentlicher Sammlungen (Kataloge der Universitätsbibliothek Freiburg im Breisgau 1,4), Wiesbaden 1988, S. 76f. [online]
  • Die Karlsruher Passion. Ein Hauptwerk Straßburger Malerei der Spätgotik (Katalog zur Ausstellung 'Die Karlsruher Passion'. Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, 4.4. - 30.6.1996), Ostfildern-Ruit bei Stuttgart 1996, S. 232 (Nr. 53) [Dietmar Lüdke], S. 197 (Taf. 14), S. 28 (Abb. 9), S. 43 (Abb. 25), S. 78 (Abb. 53).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 2, München 1996, S. 225-227 (Nr. 15.4.1) und Abb. 115-116. [S. 1-160, Abb. 1-104, S. 1*-5* online] [S. 161-240, Abb. 105-120 online] [S. 241-320, Abb. 121-142 online] [S. 321-464, Abb. 143-195, Farbtafel I-IV online]
  • Freiburger Büchergeschichten. Handschriften und Drucke aus den Beständen der Universitätsbibliothek und die neue Sammlung Leuchte [...] Katalog von Carola Redzich, Hans-Jochen Schiewer und Gregor Wünsche, Freiburg i. Br. 2007, S. 19-22 (Nr. 7).
  • Sabine Häußermann, Die Bamberger Pfisterdrucke. Frühe Inkunabelillustration und Medienwandel (Neue Forschungen zur deutschen Kunst 9), Berlin 2008, S. 139.
  • Kumiko Maekawa, The London / Freiburg Bible Picture Book. Identification of the Textual Sources of an Exceptionally Complete Pictorial Cycle of Christ's Life, in: Jahrbuch der Staatlichen Kunstsammlungen in Baden-Wüttemberg 48/49 (2011/2012), S. 7-31.
  • Freiburger Handschriften [online]
Archivbeschreibung [a] ---
[b] ---
Ergänzender Hinweis Nach neueren Erkenntnissen trifft die ursprüngliche Annahme der kodikologischen Zusammengehörigkeit von Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 334, mit New York, Pierpont Morgan Libr., Ms. 719-720, nicht zu; es handelt sich hierbei um eine Schwesternhandschrift.
  Mitteilungen von Klaus Graf, Kumiko Maekawa, Sine Nomine
Jürgen Wolf, Oktober 2014

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].