Aufbewahrungsort Wolfenbüttel, Staatsarchiv, 12 Slg. Mappe 4 Nr. 14-17
[früher Slg. 12 Henrici, Bl. 5-7]
Fragment Untere Hälfte eines Doppelblattes (Bl. 5+6), 4 Längsstreifen + 4 Teile eines Blattes (Bl. 7)
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Eike von Repgow: 'Sachsenspiegel' (mit Glosse) (Oppitz Nr. 1610a)
Blattgröße ca. 370 x [180] mm
Schriftraum ca. 245 x [150] mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 46
Entstehungszeit 2. Hälfte 14. Jh.
Schreibsprache nd. (Oppitz [1990] S. 879)
Abbildung Oppitz (1992) S. 2105-2109 [= vollständig]
Literatur
  • Emil Henrici, Funde in Braunschweigs Bibliotheken und Archiven, in: Braunschweigisches Magazin 13 (1907), S. 127-129, hier S. 128 (Nr. 21 + 22).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 879 (Nr. 1610a).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. III/2: Abbildungen der Fragmente, Köln/Wien 1992, S. 2105-2109.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Fragmente deutschsprachiger Rechtstexte im Staatsarchiv Wolfenbüttel, in: Braunschweigisches Jahrbuch 73 (1992), S. 127-134, hier S. 127.
Archivbeschreibung ---
  Joachim Heinzle / Manuel Bauer, Oktober 2010