Aufbewahrungsort Trier, Stadtbibl., Hs. 1185/487 4°
Codex III + 207 Blätter
Beschreibstoff Pergament und Papier
Inhalt Bl. 2ra-150ra = 'Südmittelniederländische Legenda aurea'
Blattgröße 285 x 205 mm
Schreibsprache moselfrk.
Abbildung
  • Bushey S. XLVII (Abb. 11) [= Bl. 2r]
  • Embach S. 109 [= Bl. 2r (in Farbe)]
Literatur
(Hinweis)
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 82 (Sigle Tr2), S. 229 (Sigle Tr1).
  • Werner J. Hoffmann, Die ripuarische und niederdeutsche "Vitaspatrum"-Überlieferung im 15. Jahrhundert, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 116 (1993), S. 72-108, hier S. 108 (Nr. 9).
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996, S. XLVII, 177-179. [online]
  • Michael Embach, Hundert Highlights. Kostbare Handschriften und Drucke der Stadtbibliothek Trier, Regensburg 2013, S. 108f. (Nr. 48).
Archivbeschreibung vorhanden
  Mitteilungen von Sine Nomine, Monika Studer
Januar 2015