Aufbewahrungsort München, Universitätsbibl., 4° Cod. ms. 479
Codex
Inhalt Bl. 49r-55v = 'Tochter Sion-Traktat' (Prosafassung)
Bl. 67v-69v = 'Von den sechs Flügen' (M2)
Bl. 70v-73v = Berthold von Regensburg: 'Von den Zeichen der Messe'
Bl. 87r-92v = 'Vom Grunde aller Bosheit' (Fassung C)
Bl. 105r-106v, 118v = Ps.-Engelhart von Ebrach: 'Das Buch der Vollkommenheit' (Streuüberlieferung)
Bl. 106v-112v = Berthold von Regensburg: 'Predigt von den Tagzeiten'
Bl. 144v-151r = 'Ein gutte ler unverstanden', Komposittraktat
a) Bl. 144v-147v = 'Diu zeichen eines wârhaften grundes'
b) Bl. 147v-148v = Hane der Karmelit: Predigt 'Omnes querebant eum tangere' = 'Paradisus anime intelligentis' ('Paradis der fornuftigen sele') Nr. 54 (M36)
c) Bl. 148v-150r = 'Von Gelassenheit'
d) Bl. 150r-151r = Meister Eckhart: Predigt 106 (Pfeiffer Nr. XXVI), Fassung D (M36)
Bl. 165r-194r = 'Speculum artis bene moriendi', dt. / 2: Rudolfs 2. oberdeutsche Übersetzung Als nu der gang des gegenwürtigen lebens von der armut umb unverstendikayt des sterbens
Literatur
(in Auswahl)
  • Kurt Ruh, Anhang zum Neudruck: Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, hg. von Franz Pfeiffer und Joseph Strobl, Bd. II, Wien 1880, Berlin 1965, S. 697-712, hier S. 708 (Nr. 46) und 710 (Nr. 63).
  • Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 117-130. [online]
  • Gerold Hayer, 'Von den sechs Flügen', in: 2VL 8 (1992), Sp. 978.
  • Dietrich Schmidtke, 'Tochter Sion-Traktat', in: 2VL 9 (1995), Sp. 950-960 + 2VL 11 (2004), Sp. 1541, hier Bd. 9, Sp. 956.
  • Karin Schneider, 'Speculum artis bene moriendi', in: 2VL 9 (1995), Sp. 40-49, hier Sp. 43.
  • Peter Schmitt, 'Diu zeichen eines wârhaften grundes', in: 2VL 10 (1999), Sp. 1522-1525.
  • Christina Meckelnborg, Der Pseudo-Eckhartsche Traktat 'Diu zeichen eines wârhaften grundes'. Untersuchung und Edition einer lateinischen Fassung, in: Scrinium Berolinense. Tilo Brandis zum 65. Geburtstag, hg. von Peter Jörg Becker u.a. (Beiträge aus der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz 10), Berlin 2000, Bd. I, S. 306-319, hier S. 307.
  • Georg Steer (Hg.), Meister Eckharts Predigten, Bd. IV,2, Lfg. 1/2, hg. und übersetzt von G. St. unter Mitarbeit von Wolfgang Klimanek (Meister Eckhart. Die deutschen Werke IV,2, Lfg. 1/2), Stuttgart 2003, S. 661, 673-676, 679, 682/683-702/703 (jeweils vierte Spalte Fassung D).
  • Karl Heinz Witte, 'Fundus omnis iniquitatis', in: 2VL 11 (2004), Sp. 471f., hier Sp. 472.
  • Wolfgang Klimanek, Verzeichnis der in DW IV benutzten Textzeugen und ihrer Siglen [Eckhart-Überlieferung] [Stand: 2005] (Sigle M36). [online]
  • Karin Schneider (Hg.), Pseudo-Engelhart von Ebrach. Das Buch der Vollkommenheit (Deutsche Texte des Mittelalters 86), Berlin 2006, S. LI.
  • Antje Willing, Die Predigt 'Omnes querebant eum tangere' Hanes des Karmeliten, in: 'Paradisus anime intelligentis'. Studien zu einer dominikanischen Predigtsammlung aus dem Umkreis Meister Eckharts, hg. von Burkhard Hasebrink, Nigel F. Palmer und Hans-Jochen Schiewer, Tübingen 2009, S. 201-225, S. 202.
  • Dagmar Gottschall, 'Ein gutte ler unverstanden'. Überlegungen zu einem Komposittraktat des Spätmittelalters, in: Jens Haustein, Regina Schiewer, Martin Schubert, Rudolf Kilian Weigand (Hgg.), Traditionelles und Innovatives in der geistlichen Literatur des Mittelalters (Meister-Eckhart-Jahrbuch, Beiheft 7), Stuttgart 2019, S. 153-171 (mit Ausgabe nach Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1. 4° 29).
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Sine Nomine, Eckhart Triebel, Linus Ubl
cg, Juni 2019