Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

'Theophilus'-Spiel

Vgl. Hansjürgen Linke, in: 2VL 9 (1995), Sp. 775-782, hier Sp. 778-782.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Stockholm, Königl. Bibl., Cod. Vu 73
  2. Trier, Stadtbibl., Hs. 1120/128 4°
  3. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 1203 Helmst.

Weitere Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

(Hinweis)

  • Robert Petsch (Hg.), Theophilus. Mittelniederdeutsches Drama in drei Fassungen (Germanische Bibliothek II,2), Heidelberg 1908.
  • Loek Geeraedts, Die Stockholmer Handschrift Cod. Holm. Vu 73 (Valentin vnde Namelos, De verlorne sone, Flos vnde Blankeflos, Theophelus, 'Die Buhlschaft auf dem Baume', De deif van brugghe, De segheler). Edition und Untersuchung einer mittelniederdeutschen Sammelhandschrift (Niederdeutsche Studien 32), Köln/Wien 1984, S. 245-273. [online]
  • André Schnyder, Das mittelniederdeutsche Theophilus-Spiel. Text - Übersetzung - Stellenkommentar (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte 58 [292]), Berlin/New York 2009 (Text nach der Ausgabe von Petsch [1908] ohne Überprüfung der Handschriften).