Aufbewahrungsort Kremsmünster, Stiftsbibl., Fragm. VI/275
Fragment 1 Blatt, längs zerteilt
Beschreibstoff Pergament
Inhalt Hartmann von Aue: 'Iwein' (V)
Blattgröße ca. <225 x 150> mm
Schriftraum 175 x 120 mm
Spaltenzahl 2
Zeilenzahl 36
Versgestaltung Verse nicht abgesetzt
Entstehungszeit 1. Viertel 13. Jh. (Wiesinger [1978] S. 155:
Schreibsprache bair.-österr. (Wiesinger [1978] S. 201)
Abbildung
  • Mayer S. 29 [= vollständig]
  • Nagl/Zeidler S. 188 [= Rückseite]
  • Wiesinger (1978) nach S. 194 [= Rückseite]
Literatur
  • Friedrich Mayer, Zwei in Oesterreich aufgefundene Bruchstücke von Ritterepen, in: Alt-Wien. Monatsschrift für Wiener Art und Sprache 5 (1896), S. 1-5, 27-31, hier S. 27-31.
  • Johann W. Nagl und Jakob Zeidler (Hg.), Deutsch-Österreichische Literaturgeschichte. Ein Handbuch zur Geschichte der deutschen Dichtung in Österreich-Ungarn, [Bd. 1] Hauptband, Wien 1899, S. 188. [online]
  • Peter Wiesinger, Ein Fragment von Hartmanns 'Iwein' aus Kremsmünster, in: ZfdA 107 (1978), S. 193-203 (mit Abdruck; dazu Wiesinger [1984]).
  • Peter Wiesinger, Nachträge zum wiedergefundenen Kremsmünsterer Fragment von Hartmanns 'Iwein', in: ZfdA 113 (1984), S. 239-241.
  • Thomas Klein, Ermittlung, Darstellung und Deutung von Verbreitungstypen in der Handschriftenüberlieferung mittelhochdeutscher Epik, in: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985, hg. von Volker Honemann und Nigel F. Palmer, Tübingen 1988, S. 110-167, hier S. 154.
  • Hauke Fill, Katalog der Handschriften des Benediktinerstiftes Kremsmünster, Teil 2: Zimeliencodices und spätmittelalterliche Handschriften nach 1325 bis einschließlich CC 100), Katalogband (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 270; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters II,3,2), Wien 2000, S. 122.
  • Nigel F. Palmer, Manuscripts for reading: The material evidence for the use of manuscripts containing Middle High German narrative verse, in: Orality and Literacy in the Middle Ages. Essays on a Conjunction and its Consequences in Honour of D. H. Green, hg. von Mark Chinca und Christopher Young, Turnhout 2005, S. 67-102, hier S. 100 (Nr. 89).
  Mai 2006

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].