Aufbewahrungsort Bamberg, Bibl. des Histor. Vereins in der Staatsbibl., H. V. Msc. 569 (Nr. 1789)
[früher Privatbesitz Matthäus Kuppitsch, Wien, (C)]
Codex 38 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt Sammelhandschrift; darin:
Bl. 1r-7v = 'Scheyerer Fürstentafel'
Bl. 8r-12r = Johannes Engelmar: 'Red vom concili zu Costnitz'
Bl. 12r-15v = 'Stiefmutter und Tochter' (B 351)
Bl. 15v-17r = 'Guter Hahn' ('Hähne und Ehebrecherin')
Bl. 17r-17v = 'Abendvesper'
Bl. 18r = Rechenaufgaben
Bl. 19r-37r = Astrologische Abhandlungen, lat.
Bl. 38r = Chronikalische Aufzeichnungen
Blattgröße 210 x 143 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl variabel
Besonderheiten Provenienz: Handschrift aus den Beständen der Privatbibliothek von Matthäus Kuppitsch (1797-1849) (Schulz-Grobert S. 236-241)
Entstehungszeit Mitte 15. Jh. (Mone Sp. 211, Schulz-Grobert S. 239); Bl. 17r nach 'Guter Hahn': anno domini etc. liij (1453) (Mone Sp. 211, Klingner/Lieb S. 25)
Schreibsprache bair. (Schulz-Grobert S. 239)
Abbildung Farb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Franz Joseph Mone, Nachweisung altteütscher Gedichte, in: Anzeiger für Kunde der teutschen Vorzeit 8 (1839), Sp. 208-217, 347-354, hier Sp. 211. [online] [BSB online]
  • Tilo Brandis, Mittelhochdeutsche, mittelniederdeutsche und mittelniederländische Minnereden. Verzeichnis der Handschriften und Drucke (MTU 25), München 1968, S. 243.
  • Kurt Illing, 'Abendvesper', in: 2VL 1 (1978), Sp. 9 + 2VL 11 (2004), Sp. 2.
  • Burghart Wachinger, Engelmar, Johannes, in: 2VL 2 (1980), Sp. 563f. + 2VL 11 (2004), Sp. 411.
  • Karin Dengler-Schreiber, Die Handschriften des Historischen Vereins Bamberg in der Staatsbibliothek Bamberg (Historischer Verein für die Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg; 18. Beiheft), Bamberg 1985, S. 140f. [online]
  • Jürgen Schulz-Grobert, Kuppitschs Handschrift C. Zu ihrem Verbleib, in: ZfdA 118 (1989), S. 236-241. [online]
  • Balázs Nemes, Adalékok az Országos Széchényi Könyvtár Cod. Germ. 38 jelzetü kéziratának újkori provenienciájához. Habent sua fata libelli! [Beiträge zum neuzeitlichen Überlieferungsschicksal des Cod. Germ. 38 der Ungarischen Nationalbibliothek], in: Magyar Könyvszemle 119 (2003), S. 366-374 (Abstract in deutscher Sprache), hier S. 372. [online]
  • Jacob Klingner und Ludger Lieb, Handbuch Minnereden. Mit Beiträgen von Iulia-Emilia Dorobanţu, Stefan Matter, Martin Muschick, Melitta Rheinheimer und Clara Strijbosch, 2 Bde., Berlin/Boston 2013, Bd. 2, S. 25 (Ba).
Archivbeschreibung ---
  Mitteilungen von Fabian Bayer, Klaus Graf, Gisela Kornrumpf, Sine Nomine
Jürgen Wolf, Oktober 2016

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].