Aufbewahrungsort Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl., Cod. Fol. 75
Codex 132 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Sächsische Weltchronik' Rez. C (Hs. 24b) [Teilabschrift aus dem 17. Jh. von Hs. 24]
Blattgröße 335 x 205 mm
Schriftraum 235 x 150 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 21-22
Besonderheiten Schreiber: Johann Georg Ludwig Zollmann (Wolf S. 119)
Entstehungszeit um 1690 (Wolf S. 119)
Schreibort Gotha (Wolf S. 119)
Literatur
  • Jürgen Wolf, Die Sächsische Weltchronik im Spiegel ihrer Handschriften. Überlieferung, Textentwicklung, Rezeption (Münstersche Mittelalter-Schriften 75), München 1997, S. 119 (Hs. 24b). [online]
  • Gabriele von Olberg-Haverkate, Zeitbilder - Weltbilder. Volkssprachige Universalchronistik als Instrument kollektiver Memoria. Eine textlinguistische und kulturwissenschaftliche Untersuchung (Berliner Sprachwissenschaftliche Studien 12), Berlin 2008, S. 593.
  Jürgen Wolf, Februar 2010

Das Mitteilungsfeld ist bis auf Weiteres deaktiviert. Näheres siehe unter [Neuigkeiten].