Aufbewahrungsort Wien, Schottenkloster, Cod. 263 (Hübl 205)
Codex 439 Blätter
Beschreibstoff Papier
Inhalt 'Historienbibel' (Gruppe IIb) (Vollmer Nr. 50)
Blattgröße 313 x 214 mm
Schriftraum 193-210 x 120-135 mm
Spaltenzahl 1
Zeilenzahl 27-31
Besonderheiten 247 kolorierte Federzeichnungen
Entstehungszeit um 1450 (von Bloh [1993] S. 302); 3. Viertel 15. Jh. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 109)
Schreibsprache schwäb. (Vollmer S. 131; von Bloh [1993] S. 302); niederalem. mit schwäb. Merkmalen (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 109)
Abbildung
  • von Bloh (1991) S. 459 (Abb. 3-4) [= Bl. 14v, 15r]
  • von Bloh (1993) Abb. 74-79 [= Bl. 11r, 13r, 14r, 15r, 15v, 16r]
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 29 [= Bl. 210v]
Literatur
  • Albert Hübl, Catalogus codicum manu scriptorum qui in Bibliotheca Monasterii B.M.V. ad Scotos Vindobonae servantur, Wien/Leipzig 1899, S. 221 (Nr. 205). [online]
  • Hans Vollmer, Ober- und mitteldeutsche Historienbibeln (Materialien zur Bibelgeschichte und religiösen Volkskunde des Mittelalters I,1), Berlin 1912, S. 125-131 (Nr. 50). [online]
  • Hans Vollmer, Niederdeutsche Historienbibeln und andere Bibelbearbeitungen (Materialien zur Bibelgeschichte und religiösen Volkskunde des Mittelalters I,2), Berlin 1916, S. 53, Anhang (Nr. 6). [online]
  • Ute von Bloh, Lůg für dich vnd betracht d(a)z gar eb(e)n. Zu den Präsentationsformen in Texten und Bildern der Historienbibeln I und II, in: Deutsche Bibelübersetzungen des Mittelalters. Beiträge eines Kolloquiums im Deutschen Bibel-Archiv, unter Mitarbeit von Nikolaus Henkel hg. von Heimo Reinitzer (Vestigia Bibliae 9/10 [1987/1988]), Bern u.a. 1991, S. 450-470, hier S. 459 (Abb. 3-4), 463 mit 468 (Anm. 30, 31).
  • Claudia Brandt, 'Historie' und 'Wissagunge'. Beobachtungen zu Form- und Funktionstypen der Daniel-Überlieferung in oberdeutschen Historienbibeln, in: Deutsche Bibelübersetzungen des Mittelalters. Beiträge eines Kolloquiums im Deutschen Bibel-Archiv, unter Mitarbeit von Nikolaus Henkel hg. von Heimo Reinitzer (Vestigia Bibliae 9/10 [1987/1988]), Bern u.a. 1991, S. 375-384, hier S. 376, 382 (Anm. 9), 383 (Anm. 14) (als "Cod. 205" bezeichnet).
  • Ute von Bloh, Die illustrierten Historienbibeln. Text und Bild in Prolog und Schöpfungsgeschichte der deutschsprachigen Historienbibeln des Spätmittelalters (Vestigia Bibliae 13/14), Bern 1993, S. 302-304 und Abb. 74-79.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 7,1/2 (Historienbibeln, von Ulrike Bodemann), München 2008, S. 109-111 (Nr. 59.5.1) und Abb. 29. [online]
Archivbeschreibung Hermann Menhardt (1934) 3 Bll.
  Christine Glaßner, Februar 2009