Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

Hartmann von Aue: 'Erec'

Vgl. Christoph Cormeau, in: 2VL 3 (1981), Sp. 500-520 + 2VL 11 (2004), Sp. 590.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Koblenz, Landeshauptarchiv, Best. 701 Nr. 759,14b
  2. St. Pölten, Landesarchiv, Ständisches Archiv, Hs. 821
  3. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 2663
  4. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., zu Cod. 19.26.9 Aug. 4°

Siehe auch 'Mitteldeutscher Erec'

Weitere Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

(Hinweis)

  • Moriz Haupt (Hg.), Erec. Eine Erzählung von Hartmann von Aue, Leipzig 1839. [online]
  • Thomas Cramer, Hartmann von Aue, Erec. Mittelhochdeutscher Text und Übertragung von Th. C., Frankfurt a.M. 1972 (Text der Ausgabe von Leitzmann, 1. Aufl., Halle 1939).
  • Albert Leitzmann (Hg.), Erec von Hartmann von Aue, hg. von A. L., fortgeführt von Ludwig Wolff. 6. Auflage besorgt von Christoph Cormeau und Kurt Gärtner (Altdeutsche Textbibliothek 39), Tübingen 1985.
  • Manfred Günter Scholz (Hg.), Hartmann von Aue, Erec. Hg. von Manfred Günter Scholz, übersetzt von Susanne Held (Bibliothek des Mittelalters 5, Bibliothek deutscher Klassiker 188), Frankfurt a.M. 2004.
  • Albert Leitzmann (Hg.), Erec von Hartmann von Aue. Mit einem Abdruck der neuen Wolfenbütteler und Zwettler Erec-Fragmente, hg. von A. L., fortgeführt von Ludwig Wolff. 7. Auflage besorgt von Kurt Gärtner (Altdeutsche Textbibliothek 39), Tübingen 2006.
  • Volker Mertens (Hg.), Hartmann von Aue, Erec. Mittelhochdeutsch / Neuhochdeutsch. Hg., übersetzt und kommentiert von V. M. (Reclams Universal-Bibliothek 18530), Stuttgart 2008.
  • Cyril Edwards (Hg.), Hartmann von Aue, Erec. Ed. and translated by C. E. (Arthurian Archives XIX; German Romance V), Woodbridge (Suffolk) 2014.
  • Andreas Hammer, Victor Millet und Timo Reuvekamp-Felber (Hg.) unter Mitarbeit von Lydia Merten, Katharina Münstermann und Hannah Rieger, Hartmann von Aue, Ereck. Textgeschichtliche Ausgabe mit Abdruck sämtlicher Fragmente und der Bruchstücke des mitteldeutschen 'Erek', Berlin/Boston 2017.