Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

Nikolaus von Jeroschin: 'Kronike von Pruzinlant'

Vgl. Udo Arnold, in: 2VL 6 (1987), Sp. 1081-1089 + 2VL 11 (2004), Sp. 1053.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Amberg, Staatsarchiv, Hss.-Fragm. 33 (früher Abgelöste Einbände Nr. 3)
     Amberg, Staatsarchiv, Hss.-Fragm. 44
     Amberg, Staatsarchiv, ohne Sign.
     Annaberg-Buchholz (Erzgebirge), Kirchenbibl. St. Anna, Drucke Nr. 26 und 158, Einbandmakulatur
     Berlin, Staatsbibl., mgf 725
     Dresden, Landesbibl., Mscr. App. 2380,13
     Freiberg (Sachsen), Andreas-Möller-Bibl. des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Fragm. II 2° 40
     München, Staatsbibl., Cgm 5249/24b
     Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 120873
  2. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 34, Bd. 4
  3. Berlin, Staatsbibl., mgf 984
  4. Danzig / Gdańsk, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften (BGPAN), Ms. 1261
  5. Danzig / Gdańsk, Staatsarchiv (Wojewódzkie Archiwum Panstwowe), 492/656
     Danzig / Gdańsk, Staatsarchiv (Wojewódzkie Archiwum Panstwowe), 492/657
     Danzig / Gdańsk, Staatsarchiv (Wojewódzkie Archiwum Panstwowe), 492/658
  6. Dresden, Landesbibl., Mscr. G 38a
  7. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 367
  8. Linz, Landesarchiv, Buchdeckelfunde Sch. 3, II/4k
  9. München, Staatsbibl., Cgm 233
  10. München, Staatsbibl., Cgm 5249/61m
  11. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2204 (früher L germ. 246.4°)
  12. Stuttgart, Landesbibl., Cod. HB V 95
  13. Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 54/III
  14. Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 251b/V

Ausgaben

(Hinweis)

  • Franz Pfeiffer, Die Deutschordenschronik des Nicolaus von Jeroschin. Ein Beitrag zur Geschichte der mitteldeutschen Sprache und Litteratur (Beiträge zur Geschichte der mitteldeutschen Sprache und Litteratur), Stuttgart 1854 (Auswahl). [online]
  • Ernst Strehlke (Hg.), Di Kronike von Pruzinlant des Nicolaus von Jeroschin, in: Scriptores Rerum Prussicarum. Die Geschichtsquellen der preußischen Vorzeit, Bd. 1, Leipzig 1861 (Nachdruck Frankfurt a.M. 1965), S. 291-648, hier S. 303-624. [online]