Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Sentlinger, Haintz

Schreibernennungen

Letzte Aktualisierung: 24. Juli 2024

Schreibernennungen 

  1. Antwerpen, Museum Plantin-Moretus, Cod. M 17.4 (früher 126)
  2. Innsbruck, Universitäts- und Landesbibl., Cod. 549
  3. München, Staatsbibl., Cgm 7330