Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 11087

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2676CodexIII + 28 + III Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-5r = Heiltumsbücher: 'Andechser Heiltumsbuch'  
Bl. 5v-6v = Andechser Ablaßverzeichnisse  
Bl. 7v-20r = lat.-dt. Texte, u.a. über Bestätigung Andechser Reliquien durch Kardinal Nikolaus von Cues 1452
Bl. 20v-26v = 'Andechser Chronik'
Bl. 27r-28v = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße285 x 200 mm
Schriftraum205 x 120 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl27-33 (Bl. 20r-26v: 39-44)
Entstehungszeit1457 (vgl. Bl. 1r)
Schreibsprachebair. (Menhardt S. 89); mittelbair. (Kat. dtspr. ill. Hss.)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex (oder via ÖNB Gesamtkatalog Quicksearch)
Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Menhardt, Die altdeutschen Ambrasiani der Österreichischen Nationalbibliothek, in: Festschrift für Josef Stummvoll, Alois Kisser, Ernst Trenkler zum 50. Geburtstag, dargebracht von Kollegen, Freunden und Mitarbeitern = Beilage zu: Das Antiquariat 8 (1952), S. 56f., hier S. 56.
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 1 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1960, S. 87-89. [online]
  • Franz Unterkircher, Die datierten Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek von 1451 bis 1500, 1. Teil: Text, 2. Teil: Tafeln (Katalog der datierten Handschriften in lateinischer Schrift in Österreich III), Wien 1974, Textbd. S. 42, Tafelbd. S. 117 (Abb. 138).
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Kristina Freienhagen-Baumgardt, Pia Rudolph und Nicola Zotz, Bd. 6/5 (Heiltumsbücher - 'Herzog Ernst'), München 2015, S. 335-337 (Nr. 52.1.2) und Tafel 52.IIa. [online] [PDF online] [zur Beschreibung]
  • Österreichische Nationalbibliothek - Gesamtkatalog Quicksearch (früher: HANNA-Katalog). [online] [zur Beschreibung]
ArchivbeschreibungHermann Menhardt (1931)
Mitteilungen von Sine Nomine
sw, September 2022