Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 11326

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Zürich, Zentralbibl., Ms. A 113Codex153 Blätter

Inhalt 

S. 1-135, 174-287 = 'Klingenberger Chronik'
S. 57, 60 = 'Schlacht bei Sempach' / Sprüche

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße300 x 215 mm
Schriftraum215-225 x 135-145 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl37-47
BesonderheitenS. 60: lavierte Federzeichnung (ca. 120 x 175 mm); mehrere Wappen

Schreibernennung auf S. 358: Und ich her Hans Hůpli han die coronik uß geschriben, an dem samstag vor Thome, da man zů den Barfůssen complet lut, in dem lxij jar.
Entstehungszeit1462
Schreibsprachewestobd. (vgl. Gamper S. 167)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Stettler S. 363-366 [= S. 19, 20, 60, 99]
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 173 [= S. 60]
Literatur
(in Auswahl)
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952, S. 4 (Nr. 6). [online]
  • Rudolf Gamper, Die Zürcher Stadtchroniken und ihre Ausbreitung in die Ostschweiz (Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich 52,2), Zürich 1984, S. 192-195.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 3: Die Handschriften der Bibliotheken St. Gallen - Zürich, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1991, Textband S. 165 (Nr. 456), Abbildungsband S. 112 (Abb. 287).
  • Bernhard Stettler (Hg.), Die sog. Klingenberger Chronik des Eberhard Wüst, Stadtschreiber von Rapperswil (Mitteilungen zur vaterländischen Geschichte 53), St. Gallen 2007.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Peter Schmidt und Christine Stöllinger-Löser, Bd. 3,5 (Chroniken), München 2011, S. 371f. (Nr. 26A.23.2) und Abb. 173. [online] [zur Beschreibung] [PDF online] [zur Beschreibung]
ArchivbeschreibungEmma Caflisch (1937) 5 Bll.
Mitteilungen von Sine Nomine
rg / sw / cb, Juni 2022