Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 13767

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 198393Codex258 Blätter

Inhalt 

Gebetbuch, darin:
Bl. 2r-19v = Die 7 Bußpsalmen mit Litanei, Versikel und Kollekte
Bl. 19r-26v = Kollekten und Gebete
Bl. 27r-47v = Jesus-Gebete
Bl. 48r-95v = 15 Paternoster
Bl. 96r-110r = Gebete zum Abendmahl
Bl. 110r-114v = Rubrik des Kompilators
Bl. 114v-117r = Fünf Gebete
Bl. 117v-120r = Kurze Gebete
Bl. 120r = Acht Verse aus dem Psalter und Gebete
Bl. 130v-167v = Gebete
Bl. 167v-179v = 'Marienmesse Salve sancta parens' (dt.) [Prosafassung]
179v-186v = Gebete
Bl. 187r-243r = Die 7 Goldenen Tagzeiten Marias
Bl. 243r-254r = Messe ULF 'Rorate caeli desuper'
Bl. 256r = Kolophon

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße145 x 105 mm
Schriftraum100 x 63 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl15-17
Entstehungszeit1489 [vgl. Bl. 256v]

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Päsler (2005) S. 59 (Abb. 1) [= Bl. 256r]
Literatur
  • Leonhard Neubaur, Katalog der Stadtbibliothek zu Elbing, Bd. 2, Elbing 1894, S. 565. [online]
  • Catalogue of Western Manuscripts and Miniatures [...] which will be sold by auction by Sotheby Parke Bernet & Co. 5th December 1978 [Auktionskatalog], London 1978, S. 38f.
  • Lotte Kurras, Gebetbuch aus Elbing, in: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 1985, S. 121.
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige geistliche Texte des Mittelalters im Preußenland. Ein Bestandsverzeichnis, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte im östlichen Europa 13 (2005), S. 7-63, hier S. 36, 59 (Abb. 1).
  • Ralf G. Päsler, Ein unbekanntes Fragment von Bruder Philipps 'Marienleben' aus der Elbinger Stadtbibliothek, in: ZfdA 136 (2007), S. 178-181, hier S. 181.
  • Berliner Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen. [online] [zur Beschreibung]
ArchivbeschreibungHeinrich Niewöhner (1912) 50 Bll.
Ergänzender HinweisNiewöhner verwendet in der Archivbeschreibung eine Blattzählung, die von der Zählung in der Hs. abweicht.
Mitteilungen von Kurt Gärtner
Ralf G. Päsler, Juli 2018