Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 18847

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Zürich, Zentralbibl., Ms. Rh. 100Codexnoch 158 Blätter

Inhalt 

Lat. Psalter; darin dt. nachgetragen:
Bl. 156r = Gebet
Bl. 156v = Marienklage
Bl. 157r = Andachtsübung

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße187-195 x 130-135 mm
Schriftraum130-142 x 100-115 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl24-27
Entstehungszeit13.-15. Jh.; dt. Text: 14./15. Jh. (Caflisch Bl.1)
Schreibsprachealem. (Caflisch Bl. 2)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952, S. 208 (Nr. 469). [online]
ArchivbeschreibungEmma Caflisch (1942) 5 Bll. + (1943) 1 Bl.
Lang / Jürgen Wolf, Juni 2007