Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 2171

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Koblenz, Landeshauptarchiv, Best. 701 Nr. 385, Bl. 3Fragment1 Blatt

Inhalt 

Marquard von Lindau: 'Auszug der Kinder Israel'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße225 x 145 mm
Schriftraum170 x 110 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl35
Entstehungszeit4. Viertel 14. Jh. oder 1. Viertel 15. Jh. (Overgaauw S. 410)
Schreibsprachewestmd.

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Eef Overgaauw, Die nichtarchivischen Handschriften der Signaturengruppe Best. 701 Nr. 191-992 (Mittelalterliche Handschriften im Landeshauptarchiv Koblenz 2), Wiesbaden 2002, S. 410f.
ArchivbeschreibungGünther Jungbluth (1938) 9 Bll. (Beschreibung von Bl. 1-3)
Dezember 2006