Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 2234

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Büdingen, Fürstl. Ysenburg- und Büdingensches Archiv, ohne Sign. (1)Fragment1 Querstreifen + 1 Längsausschnitt aus einem Blatt

Inhalt 

'Erlösung' (Büd)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
BlattgrößeFolio
Schriftraum?
Spaltenzahl2
Zeilenzahl<42>
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit1. Hälfte 14. Jh. (Weigand S. 509)
Schreibsprachemd. (?)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Karl Weigand, Büdinger Bruchstücke der Erlösung, in: ZfdA 15 (1872), S. 506-510 (mit Abdruck). [online]
  • Friedrich Maurer (Hg.), Die Erlösung. Eine geistliche Dichtung des 14. Jahrhunderts (Deutsche Literatur in Entwickungsreihen. Reihe Geistliche Dichtung des Mittelalters 6), Leipzig 1934 (Nachdruck Darmstadt 1964), S. 313.
Archivbeschreibung?
Joachim Heinzle, Oktober 2007