Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 22458

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Oxford, Bodleian Libr., MS Germ. e. 5Codex106 Blätter

Inhalt 

Dt.-lat. geistliche Sammelhandschrift

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße207 x 152 mm
Schriftraum150 x 105 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl30
Entstehungszeitspätes 14. Jh., hautpsächlich 1395 (MMOL)
Schreibspracheobd.

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Farb-Abbildung im Internet [= Bl. 1r]
Literatur
(Hinweis)
  • Andrew G. Watson, Catalogue of dated and datable manuscripts c. 435-1600 in Oxford libraries, Vol. I: The Text, Vol. II: The Plates, Oxford 1984, Vol. I: S. 79 (Nr. 489), Vol. II: Plate 236.
  • Medieval manuscripts in Oxford Libraries. A catalogue of Western manuscripts at the Bodleian Libraries and selected Oxford colleges. [online] [zur Beschreibung]
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisOnline-Katalogbeschreibung der Bodl. Library
jw / cb, Oktober 2021