Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 22497

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
[a]Elbing / Elblag, Stadtbibl., Cod. Qu. 82, Vorderer Spiegel [verschollen]FragmentUmfang unbekannt
[b]Elbing / Elblag, Stadtbibl., Cod. Qu. 116, Hinterer Spiegel [verschollen]FragmentRest eines Doppelblattes

Inhalt 

Bruder Philipp: 'Marienleben'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Spaltenzahl2
Entstehungszeitum 1500 (Niewöhner Bl. 2)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Ralf G. Päsler, Ein unbekanntes Fragment von Bruder Philipps 'Marienleben' aus der Elbinger Stadtbibliothek, in: ZfdA 136 (2007), S. 178-181 (mit Abdruck der bei Niewöhner wiedergegebenen Teilabschrift).
ArchivbeschreibungHeinrich Niewöhner (1912) 3 Bll. (mit Teilabschrift)
Ralf G. Päsler (Marburg), Januar 2010