Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 23974

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 298
olim Cpg 831
Codex152 Blätter (aus 4 Teilen zusammengesetzt, I: Bl. 1*-75c; II: Bl. 76*-133; III: Bl. 134-141; IV: 142-50)

Inhalt 

Sammelhandschrift, darin:

Teil I:
Bl. 1*r = Johann Fischart? (Druck)
Bl. 1r-73v = Ambrosius Blarer: 24 Predigten des Jahres 1539 in Augsburg
Bl. 74ra-75vb = Anmerkungen zu den Psalmen

Teil II:
Bl. 76*r-132v = Adam Werner von Themar: dt. Übersetzungen  
  Bl. 76*r-79r = Guarinus Veronensis (?): Alda 
  Bl. 79ar-100r = Xenophon, Hieron (nach lat. Übersetzung des Leonardo Bruni)
  Bl. 100ar-122r = Hrotsvit von Gandersheim: Abraham
  Bl. 122ar-129v = Publius Vergilius Maro: Bucolica
  Bl. 130r-132v = Quintus Horatius Flaccus: Satirae
Bl. 133r = Adam Werner von Themar: Gedicht an den Pestheiligen St. Sebastian, lat.

Teil III:
Bl. 134r-139v = Kalender 
Bl. 140v-141v = astronomische Tabellen

Teil IV:
Bl. 142ra-150ra = Tierkreiszeichenlehre
Bl. 150rb-150vb = Neujahrsprognosen (Christtagsprognosen, 'Esdras' Weissagungen')

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
BlattgrößeI: 297 x 210 mm; II: 310 x 220 mm; III/IV: 296 x 196 mm
SchriftraumI: 260-280 x 170-176 mm; II: 200 x 110 mm; III: 225 x 230 mm; IV: 205-210 x 134 mm
Spaltenzahl1  (IV. und Bl. 74ra-75vb: 2)
ZeilenzahlI: 29-38 (Bl. 74ra-75vb: 49-55); II: 27-31; III: 32-38; IV: 28-29
EntstehungszeitI: 1550; II: 1502/1503; III/IV: 15. Jh. (Miller S. 432)
SchreibspracheI: bair.; II: ostfrk.; III: bair.; IV: südbair. mit wenigen alem. Formen (Miller S. 439)
SchreibortI: Augsburg; II: Heidelberg; III/IV: Bayern (Miller S. 432)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Jakob Wille, Die deutschen Pfälzer Handschriften des XVI. und XVII. Jahrhunderts der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg II), Heidelberg 1903, S. 45f. [online]
  • Christoph Weißer, Neujahrsprognosen, in: 2VL 6 (1987), Sp. 915-918 + 2VL 11 (2004), Sp. 1049, hier Bd. 6, Sp. 916 (Nr. 12).
  • Franz Josef Worstbrock, Wernher, Adam, von Themar, in: 2VL 10 (1999), Sp. 915-920.
  • Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 182-303) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VII), Wiesbaden 2005, S. 432-440. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Christoph Weißer
cr, Oktober 2021