Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 25474

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Augsburg, Universitätsbibl., Cod. I.2.8° 6CodexI + 339 Blätter

Inhalt 

'Gebetsanweisungen in lateinischer Psalterhandschrift'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße145 x 105-110 mm

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Helmut Engelhart, 'Gebetsanweisungen in lateinischen Psalterhandschriften', in: 2VL 2 (1980), Sp. 1129f. + 2VL 11 (2004), Sp. 501f., hier Bd. 2, Sp. 1129.
  • Hardo Hilg, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Octavo der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.2.8° und Cod. II.1.8° (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,4), Wiesbaden 2014, S. 63-68.
  • Digitale Sammlungen der Universitätsbibliothek Augsburg [online] [zur Beschreibung]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
Januar 2022