Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 2577

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Colmar, Stadtbibl., Ms. 495 (Kat.-Nr. 927)CodexI + 42 + I Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße125 x 90 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl8-17
Besonderheitenein ganzseitiger unkolorierter Metallschnitt, 21 kolorierte Federzeichnungen, Fragment eines ganzseitigen kolorierten Holzschnittes (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 519)
Entstehungszeitum 1465 (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 518)
Schreibspracheniederalem. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 519)
SchreibortColmar (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 518)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Pierre Schmitt, Manuscrits de la Bibliothèque de Colmar (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France 56), Paris 1969, S. 263 (Nr. 927).
  • Trésors des Bibliothèques de Colmar et de Sélestat. Exposition Église des Dominicains de Colmar, 2 juillet - 30 août 1998, Ingersheim 1998, S. 40 (Nr. 16).
  • Jeffrey F. Hamburger, Le Liber miraculorum d'Unterlinden: une icône dans l'écrin de son couvent, in: Les dominicaines d'Unterlinden [Ausstellungskatalog Colmar, musée d'Unterlinden, 10.12.2000 - 10.7.2001], Tome 1, Paris 2000, S. 190-225.
  • Les dominicaines d'Unterlinden [Ausstellungskatalog Colmar, musée d'Unterlinden, 10.12.2000 - 10.7.2001], Tome 2: Catalogue des œuvres, Paris 2001, S. 95f. (Nr. 130) [Jeffrey Hamburger].
  • Peter Schmidt, Gedruckte Bilder in handgeschriebenen Büchern. Zum Gebrauch von Druckgraphik im 15. Jahrhundert (Pictura et Poesis 16), Köln/Weimar/Wien 2003, S. 336f.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Kristina Freienhagen-Baumgardt, Nino Nanobashvili, Pia Rudolph und Nicola Zotz, Bd. 9,4/5 (Melusine - Gottfried von Franken, 'Pelzbuch'), München 2022, S. 518-522 (Nr. 96a.0.1) und Abb. 180. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
Teresa Reinhild Küppers, Dezember 2022