Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 4181

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Darmstadt, Universitäts- und Landesbibl., Hs. 1936Codex300 Blätter

Inhalt 

Bl. 4r-15v = Kölner Kalender
Bl. 16r-19r = Komputistische Tabellen
Bl. 236v-241v = Mariengebete
Bl. 241v-259v = Magdalena von Freiburg: 'Goldene Litanei vom Leben und Leiden Jesu Christi'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße118 x 79 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl17
Entstehungszeit1509/1510 (Achten/Knaus S. 119)
Schreibsprachegeldr. (Achten/Knaus S. 119)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Gerard Achten und Hermann Knaus, Deutsche und niederländische Gebetbuchhandschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 1), Darmstadt 1959, S. 119-125 (Nr. 27). [online]
  • Karen Greenspan, Erklärung des Vaterunsers. A Critical Edition of a Fifteenth-Century Mystical Treatise by Magdalena Beutler of Freiburg, Diss. Amherst (Mass.) 1984, S. 312.
Archivbeschreibung---
Ralf G. Päsler, März 2021