Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Niklas, Kunigund

Schreibernennungen

Letzte Aktualisierung: 13. Juli 2024

Schreibernennungen 

  1. Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.2° 7
  2. Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.2° 8
  3. Bamberg, Staatsbibl., Msc. Hist. 154 (früher E.VII.48)
  4. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. III, 41
  5. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. III, 43
  6. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. III, 85
  7. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. IV, 19
  8. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. IV, 80
  9. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. V, 29
  10. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VI, 43l
  11. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VII, 20
  12. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VII, 49
  13. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VII, 79
  14. Privatbesitz Auktionshaus Cochran, London, Nr. 1837/148