Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 14704

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Klagenfurt, Bischöfl. Bibl., Cod. XXX d 6Codexnoch 210 Blätter

Inhalt 

Bl. 23r-22v [!] = Gebet(e) vor der Kommunion
Bl. 119r-210v = St. Trudperter Hohes Lied' (k)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße222 x 145 mm
Spaltenzahl1
EntstehungszeitAnfang 15. Jh. (Menhardt S. 50)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927, S. 49f. [online]
  • Friedrich Ohly unter Mitarbeit von Nicola Kleine (Hg.), Das St. Trudperter Hohelied. Eine Lehre der liebenden Gotteserkenntnis (Bibliothek des Mittelalters 2, Bibliothek deutscher Klassiker 155), Frankfurt a.M. 1998, S. 337.
Archivbeschreibungvorhanden
sw, Februar 2022