Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 3459

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 1731Codex348 Blätter

Inhalt 

'Der Heiligen Leben' (Hm1), darin u.a.:
Bl. 1ra-13vb = Konrad von Eberbach: 'Exordium magnum Cisterciense', deutsch
Bl. 14ra-55rb = 'Barbara' (Prosalegenden) (8)
Bl. 55rb-61rb = Predigt zur Bekehrung Triers mit S. Euchariuslegende
Bl. 61rb-73vb = Van Sant Johan Guldenmunt
Bl. 74ra-84vb = Leuen Sant Keiser Heynrichs
Bl. 85ra-90ra = Van Sant Konygont
Bl. 90ra-93vb = Van Sante Kathrinen Intfencknysse
Bl. 93vb-98va = De Bekeronge Sante Kathrynen
Bl. 98va-106ra = Monika (1)
Bl. 106ra-117ra = Tecla von Ikonium (3)
Bl. 117ra-122va = 'Afra' (Prosalegenden) (2)
Bl. 123ra-125va = Goar (1)
Bl. 125va-131ra = Caesarius von Terracina (1)
Bl. 131ra-134rb = Felix und Nabor (1)
Bl. 134rb-150va = Willibrord (1)
Bl. 151ra-156ra = 'Jodocus' (Prosalegenden) (5)
Bl. 156ra-164vb = Ottilia von Hohenburg (2)
Bl. 164vb-170vb = Predigt(en)
Bl. 170vb-176vb = 'Gregorius' (Prosalegenden) (1)
Bl. 176vb-180va = Apollonia von Rom (3)
Bl. 180va-190vb = Van Sante Kylianus ind synen Gesellen
Bl. 190vb-196vb = 'Helena' (Prosalegenden) (3)
Bl. 196vb-203ra = 'Anatolia und Victoria' (Prosalegenden) (1)
Bl. 203ra-208vb = Von S. Adelgund
Bl. 208vb-233rb = Theodosia von Cäsarea in Palästina (2)
Bl. 233rb-237ra = Wenzel (2)
Bl. 237ra-251rb = Van dem heilgen clusener Sante Symeon
Bl. 251rb-275va = 'Matthias (Apostel)' (Prosalegenden)
Bl. 275vb-338rb = Vita S. Elisabeth (nach Dietrich von Apolda)
Bl. 339r = Inhaltsverzeichnis
Bl. 339v, 348vb = leer
Bl. 340ra-342vb = Van dem heilgen Abt Sant Geraert
Bl. 343ra-vb = 'Anno' (Prosalegenden) (2)
Bl. 344ra-vb = Agilolfus von Köln (1)
Bl. 344vb-346ra = Van Sante Evergislus eyn Ertzbyschoff van Collen
Bl. 346ra-348ra = Heribert von Köln (2)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße210 x 145 mm
Schriftraum150-170 x 100-120 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl31-37
EntstehungszeitEnde 15. Jh. (Krüger S. 178)
Schreibspracheripuar.–nd., Raum Köln (Krüger S. 178)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 2: Quarthandschriften (Cod. theol. 1252-1750) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,2), Stuttgart 1985, S. 178-183. [online]
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 207 (Sigle Hm1).
  • Margit Brand, Kristina Freienhagen-Baumgardt, Ruth Meyer und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. I: Der Sommerteil (Texte und Textgeschichte 44), Tübingen 1996, S. XX.
  • Margit Brand, Bettina Jung und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. II: Der Winterteil (Texte und Textgeschichte 51), Tübingen 2004, S. XVII.
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Katrin Janz-Wenig, Anja Peters
Juni 2021