Gesamtverzeichnis Autoren/Werke

Gertrud von Helfta: 'Ein botte der götlichen miltekeit'

Vgl. Klaus Grubmüller, in: 2VL 3 (1981), Sp. 7-10 + 2VL 11 (2004), Sp. 520.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Augsburg, Benediktinerabtei St. Stephan, Hs. 38
  2. Breslau / Wrocław, Dombibl. (Biblioteka Kapitulna), Cod. ? (6)
  3. Brüssel, Königl. Bibl., ms. 8507-09 (Kat.-Nr. 3407)
  4. Dresden, Landesbibl., Mscr. M 243
  5. Eichstätt, Stiftsbibl. St. Walburg, Cod. germ. 23
  6. Freiburg i. Br., Erzbischöfl. Archiv, Hs. 31
  7. Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 186
  8. Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 202
  9. Fünfkirchen / Pécs (Ungarn), Diözesanbibl., Cod. AA. II. 21
  10. Gotha, Forschungsbibl., Cod. Chart. B 269
  11. Graz, Universitätsbibl., Ms. 64
  12. Graz, Universitätsbibl., Ms. 75
  13. Heidelberg, Universitätsbibl., Heid. Hs. 33
  14. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Lichtenthal 89
  15. London, University College, MS Germ. 24
  16. München, Staatsbibl., Cgm 843
  17. München, Staatsbibl., Cgm 861
  18. München, Staatsbibl., Cgm 5292
  19. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VII, 62
  20. Rastatt, Histor. Bibl. der Stadt im Ludwig-Wilhelm-Gymnasium, Cod. K 152
  21. St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 506
  22. St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 973
  23. Solothurn, Zentralbibl., Cod. S 458
  24. Straßburg, Stadtbibl., ohne Sign. (10)
  25. Überlingen, Leopold-Sophien-Bibl., Ms. 26
  26. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3042
  27. Wien, Schottenkloster, Cod. 308 (Hübl 234)

Weitere Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Verzeichnet sind neben den vollständigen Textzeugen auch Handschriften, die nur kurze Exzerpte enthalten.

Ausgabe

(Hinweis)

  • Otmar Wieland, Gertrud von Helfta, ein botte der götlichen miltekeit (Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens und seiner Zweige, 22. Ergänzungsband), Ottobeuren 1973.