Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Hymnus

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Basel, Universitätsbibl., Cod. AN II 46
  2. Berlin, Staatsbibl., mgo 286
  3. Berlin, Staatsbibl., mgo 517
  4. Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. I F 428
  5. Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. IV F 192
  6. Einsiedeln, Stiftsbibl., Cod. 621 (442)
  7. Engelberg, Stiftsbibl., Cod. 314
  8. Erfurt, Universitätsbibl., Cod. Ampl. 4° 375
  9. Erfurt, Universitätsbibl., Cod. Ampl. 12° 4
  10. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 2058
  11. Heidelberg, Universitätsbibl., Cod. Sal. VIII 24
  12. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7008 (GB 8°) 49
  13. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7020 (W*) 55
  14. Lübeck, Stadtbibl., Ms. theol. germ. 8° 79
  15. Mainz, Stadtbibl., Hs. I 322 (früher Karth. 570)
  16. München, Staatsbibl., Cgm 7248
  17. München, Universitätsbibl., 4° Cod. ms. 489
  18. München, Universitätsbibl., 8° Cod. ms. 344
  19. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 89356
  20. Philadelphia (Pennsylvania), Univ. of Pennsylvania, Rare Book & Manuscript Libr. Collections, Ms. Cod. 824 (früher Ms. Ger. 4)
  21. Trier, Stadtbibl., Hs. 322/1994 4°
  22. Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl., Cod. Quart 565
  23. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2738
  24. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3655
  25. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3715
  26. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3946
  27. Wien, Schottenkloster, Cod. 134 (Hübl 215)
  28. Wien, Schottenkloster, Cod. 306 (Hübl 306)
  29. Zwettl, Stiftsbibl., Cod. 325